Podcast

083. Meine Mutter und ich – Biografiearbeit mit Ela Windels

In dieser Folge geht es um therapeutisches Schreiben. Und Sarah durfte an einem Kurs teilnehmen, nämlich dem Schreiben zur oder über die eigene Mutter, den Ela ins Leben gerufen hat. Und wir finden, dass dieses Thema hier sehr gut rein passt, weil wir eben alle selbst Mütter, aber eben auch Töchter, sind. Und, to be honest, welche Frau hat kein Thema mit ihrer Mutter?

Hör dir diese Folge an und lass dich inspirieren, vielleicht auch mal diesen Kurs auszuprobieren. Viel Spaß dabei.

Und hier sind alle Links, wenn du mehr über Ela erfahren möchtest:

Hinterlasse uns deinen Kommentar bitte hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.