Podcast

046. Ich bin ein Single und ich hol mich hier selber raus, die zweite

Heute gehen wir mal ans Eingemachte. Hast du Bock, mit mir zusammen was an dem Single-Dasein zu ändern? Ich für mich sehe das so, wenn ich mit einer Hauptschulempfehlung ans Gymnasium möchte, darf ich erstmal etwas Zeit in mich investieren. Und mein früheres Verständnis von einer guten Beziehung war auf jeden Fall ausbaufähig und ist es immer noch.

Machen wir uns erstmal klar, welches Aushängeschild wir beide die ganze Zeit tragen: „Ich bin eine Frau, die nur gestörte Männer anzieht.“ oder“ Ich bin eine Frau, die nur vergebene Männer anzieht.“ oder wie auch immer dein negativer Glaubenssatz aussieht. Das ist in etwa so, als würdest du eine Suchanzeige genau mit diesem Satz aufgeben und dich dann wundern, dass du genau das bekommst. So war es bei mir auf jeden Fall.

Versuch mal, deinen Glaubenssatz in Bezug auf Männer zu identifizieren und sei ganz ehrlich zu dir. Wenn du ihn aus dem Schatten holst, verliert er bereits etwas an Wirkung und Intensität und deine Verwandlung zu einer Frau, die nur tolle Männer in ihr Leben zieht, kann beginnen! 🙂

Viel Spaß beim Zuhören.

Und vergiss nicht: Schreib mir! Stell mir Fragen! Unter sag-es@mama-speciale.de oder direkt unter der jeweiligen Podcast-Folge unter https://www.mama-speciale.de/podcasts, bei https://www.facebook.com/Mama-Speciale-109431827528528 oder https://www.instagram.com/mama_speciale/. Sag mir welche Themen du noch mit mir behandeln möchtest. Es geht hier ja schließlich um DICH.

Und wenn dir mein Podcast gefällt, dann freue ich mich sehr, wenn du mir eine tolle Bewertung hinterlassen würdest, damit wir noch mehr großartige Frauen erreichen und zu einer Riesen-Community voller „Mamas Speciale“ werden und gemeinsam wachsen dürfen.

Alles Gute, deine Kristina aka Mama Speciale

Hinterlasse uns deinen Kommentar bitte hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Möchtest du als alleinerziehende, berufstätige Mama endlich alles unter einen Hut bekommen und dabei dein schlechtes Gewissen loswerden?

Dann lade ich dich herzlich zu meinem Workshop #DuBistEineHeldin ein:

vom 4. bis zum 8. Juli tägich um 20:30 Uhr online

=> http://dubisteineheldin.de <=

x