Podcast

003. Futter Speciale

Herzlich willkommen zu unserem Podcast alleinerziehend, berufstätig, erfolgreich. Ich bin Sarah aka Mama Speciale und ich begleite dich jede Woche mit unserer Serie „Futter Speciale“. 

Ganz kurz zu mir: Ich bin Mutter und das von zwei großartigen Söhnen. Die beiden sind 10 Jahre alt und hey: Zwillinge liebevoll beim wachsen zu begleiten…ist eine durchaus spannende Herausforderung. 

Als meine Söhne drei Jahre alt waren, trennte ich mich von ihrem Vater und anderthalb Jahre später zog ich mit den beiden alleine zurück in meine geliebte Heimat Hannover. Und, wie soll ich es sagen? Alleinerziehende Mutter von vierjährigen Zwillingen zu sein, ist oder war (puh) eigentlich ganz schön doll.

Warum ich aber diese Serie hier mache?  Weil mich das Thema Essen und Ernährung schon so wahnsinnig lange beschäftigt. Vom meditativen Kochen zur Trauerbewältigung nach dem Tod meiner Ma, über das erste Kochen für meine Kinder, meinem eigenen kleinen Catering Service Fräulein Pfeffer und dem Kochen für eine Kinderkrippe. Und dann sind da noch diese tollen, kleinen Läden in Oldenburg und Hannover, in denen ich die Küchenleitung inne hatte.

Man könnte also meinen, dass mir das Planen und Kochen von Speisen easy von der Hand geht. Pah, weit gefehlt. Es ist jede Woche aufs Neue eine Last. Und ich wette es geht dir ähnlich! 

Während meine Söhne absolut nicht experimentierfreudig sind, isst die Tochter zwar alles, aber kein Fleisch. Und dann ist da noch mein ganz eigener Anspruch an eine gesunde, ballaststoffreiche Ernährung, möglichst ohne Weizenmehl und Zucker sowieso. Von Convinience ganz zu Schweigen. (TK Pizza & Pommes an unserem TK Sonntag ausgenommen) Zack, sitze ich da und raufe mir die Haare. Bäh. Nervt. Eigentlich gar kein Bock drauf. Ist auch häufig ne undankbare Sache. Irgendeiner findet das Essen eh kacke. 

Nützt aber nichts und da ich mir das Theater nicht jeden Tag geben will, muss das Ganze mindestens eine Woche im Voraus stehen, mit Aushang an der Küchentür, um lästige Fragen zu sparen und noch viel wichtiger: die Diskussionen. Im besten Fall bringen alle ihre Ideen mit ein. Im Normalfall kommt dabei nur Döner und Burger bei heraus. Lass ich mich gern drauf ein, aber selbst gemacht Bitteschön und nicht jede Woche. Geil sind Gerichte, die die Kids auch mal selbst machen können. Würstchen braten und fertige Sauce Hollondaise aufwärmen liegt hier voll im Trend.

Ich mache also einen Plan für mindestens sieben Tage und gehe genau dafür einkaufen. Dank Corona oder seit dem Lockdown sprechen wir hier von jeden Tag warmen Mittagessen plus Abendbrot (Ich bevorzuge gerade nur Salat am Abend, dank Corona Bäuchlein). 

Was du hier also von mir bekommst? Jede Woche meinen #alleinerziehend Speiseplan für jeden Tag. Ich erzähle dir fix, welches Gericht ich wann mache und wenn ich gut drauf bin, bekommst du auch noch ein paar Ideen für die Abendverpflegung. Den Link zu dem vollständigen Speiseplan und Rezepten findest du dann in den Shownotes. Also los: Hab viel Spaß beim Kochen.

Hier ist der Essensplan:

Montag: Pancakes mit frischem Obst und, um ehrlich zu sein, mit viel Nougatcreme oder Agavendicksaft

Dienstag: Frikadellen gefüllt mit Chedda und Kartoffelstampf

Mittwoch: Tomatensuppe

Donnerstag: Strammer Max oder Maxima

Freitag: Eigentlich Pizza-Freitag, aber diese Woche gibt es gerösteten Blumenkohl mit Béchamelsauce

Samstag: Pasta mit Zuckerschotenerbsen in einer Sahne-Parmesansauce

Sonntag: Wraps mit gefülltem Bio-Puten-Gyros und Gemüse

Das war mein Futter Speciale für diese Woche. Ich erzähle dir nächste Woche, wie gut die Gerichte bei uns ankamen und hey: berichte mir gerne, wie gut du die Pläne umsetzen konntest oder was dir gefehlt hat. Hau raus, unter mama-speciale.de/podcasts, Facebook oder Instagram. Ich freu mich drauf. Und denk dran: Unsere Kinder feiern TK Pommes und Pizza von der Bude richtig hart. Dir gehts nicht gut? Deine Zündschnur ist praktisch schon abgefackelt? Dann bitte bitte lass das kochen sein, parke die Kiddos vor dem TV und lass sie glücklich ihre Pommes essen und: Sei dir selbst deine beste Freundin.

Und vergiss nicht: Schreib mir! Stell mir Fragen! Unter sag-es@mama-speciale.de oder direkt unter der jeweiligen Podcast-Folge unter http://mama-speciale.de/podcasts, bei Facebook oder Instagram. Sag mir welche Themen du noch mit mir behandeln möchtest. Es geht hier ja schließlich um DICH.

Und wenn dir mein Podcast gefällt, dann freue ich mich sehr, wenn du mir eine tolle Bewertung hinterlassen würdest, damit wir noch mehr großartige Frauen erreichen und zu einer Riesen-Community voller „Mama Speciale“ werden und gemeinsam wachsen dürfen.

Alles Gute, deine Sarah

 

keine Kommentare

  • Janine Pohland

    Liebe Sarah,

    vielen Dank für deine Ideen. Zwei Gerichte haben es auch in unseren Wochenplan geschafft. Ich verschaffe mir zusätzlich noch etwas Freizeit, indem ich nur an 3-4 Abenden warm koche, an einem Abend gibt es Stullen vor dem Fernseher mit Lieblingsserie und an den restlichen Tagen wärme ich Reste vom Vortag auf.

    Liebe Grüße

    J.

    • Sarah

      Liebe Janine,

      ich freu mich aber sehr über dein Feedback. Bei uns ists ja der Pizzafreitag vorm TV. Das ist ein Muss. Ich hab es heute aber auch gefeiert, als sich meine Jungs ihre Schnittchen selbst geschmiert und sich vor den Fernseher gesetzt haben. War dann voll fein für mich 😉

      Allerliebst,

      Sarah

  • Kirsten

    Liebe Sarah,
    wo finde ich die Shownotes, auf die Ihr immer wieder hinweist? Finde ich dort Deine Rezepte, inkl. Mengenangaben etc.? Das wäre super!
    Viele Grüße von Kirsten

  • Sarah

    Liebe Kirsten,
    hab lieben Dank für Deine Nachricht. Die „Shownotes“ findest du nur bei Spotify & Apple. Allerdings ist dort lediglich der Speiseplan hinterlegt, nicht aber die Rezepte inklusive Mengenangaben. Ich wollte erst einmal warten, wie hoch die Nachfrage ist, da das ja doch wahnsinnig viel Arbeit ist. Wenn es dir da um bestimmte Rezepte geht, schick mir doch gerne eine Mail an sarah@mama-speciale.de und ich sende Dir sehr gern die passenden Mengenangaben.
    Allerliebst,
    Sarah 💚

  • Kirsten

    Liebe Sarah,
    vielen Dank für Deine Antwort!
    Ich werde mir Deine Koch-Ideen nochmal in Ruhe anhören und mich dann mit einer PN annDich wenden, wenn ich Hilfe/Mengenangaben benötige.
    Lieben Dank und Grüße von Kirsten

Hinterlasse uns deinen Kommentar bitte hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Möchtest du als alleinerziehende, berufstätige Mama endlich alles unter einen Hut bekommen und dabei dein schlechtes Gewissen loswerden?

Dann lade ich dich herzlich zu meinem Workshop #DuBistEineHeldin ein:

vom 4. bis zum 8. Juli tägich um 20:30 Uhr online

=> http://dubisteineheldin.de <=

x