Willkommen

Schön, dass du hier bist, auf der Seite von Mama Speciale. Wer oder was ist bitte schön Mama Speciale?

Das kann ich dir gerne erzählen: Mama Speciale ist ein Lebensgefühl, was ich für mich ins Leben gerufen habe. Ich gehöre auch zu den Frauen, die das Wort alleinerziehend nicht immer leicht über die Lippen bekommt. Und ich wollte mich anfangs auch nicht mit dem Image einer alleinerziehenden Mama identifizieren. Da hab ich hin und her überlegt und dachte mir: Ich bin doch irgendwie eine besondere, spezielle Mama. Mit diesem Gedanken wurde für mich Mama Speciale als Image geboren. Und ich lebe es seit dem so richtig.

 

Was bedeutet für mich -> Mama Speciale als Lebensgefühl:
  • Ich bin nicht nur Mama, ich bin auch Frau und Freundin und Kollegin und (vielleicht irgendwann wieder) Partnerin und und und…
  • Ich gehe mit meinen Herausforderungen nach draußen, um all die anderen tollen Mamas Speciale abzuholen und ihnen zu zeigen, dass es auch leicht gehen kann und darf.
  • Ich bin auf dem Weg meiner Entwicklung und Entdeckungsreise, für mich und meine Tochter.
  • Ich bin auch mal schwach, weich und sanft zu mir. Lerne immer mehr, meine Intuition zu leben.
  • Ich bin trotz des Alleinerziehend-Seins auch vollberufstätig und hab kein schlechtes Gewissen meiner Tochter gegenüber. Auch wenn ich mir manchmal wünschte, ich würde etwas weniger arbeiten und mehr Zeit mit ihr verbringen. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.
  • Ich lasse meine Tochter Fehler machen, damit sie daraus lernt. Ich lasse sie ihre Gefühle ausleben und begleite sie dabei. Ich versuche, soweit es geht, sie eher zu begleiten als zu erziehen. Geht nicht immer gut ;-)… 

Wie hört sich das so für dich an? Gut? Mama Speciale darf auch dein neues Lebensgefühl werden. Ich teile es gerne mit dir oder all den anderen tollen Frauen da draußen, die das Gefühl haben: Da geht noch mehr!

 

Mein größtes Ziel ist es, dich als alleinerziehende, berufstätige Mama dabei zu unterstützen, ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu führen. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass ein liebevolles und wertschätzendes Miteinander in deiner kleinen Familie gelebt wird.

 

Und wie du schon in meinem Slogan gelesen hast, fühle ich mich zu dem “alleinerziehend, berufstätig” auch noch erfolgreich. Erfolg bedeutet für jede von uns etwas anderes. Aber das zu fühlen, ist für uns alle gleich. Ich reiche dir Werkzeuge, die dir das Leben erleichtern und deine Zeit noch schöner und entspannter machen. Mir ist es wichtig, dass du dich verstanden fühlst. Du bist nicht allein. Ich bin für dich da und ich weiß in den meisten Fällen, was du durchmachst.

LASS UNS GEMEINSAM STARTEN!


Und hier kannst du dir das Feedback anschauen, was wir von unseren ZuhörerInnen und LeserInnen bekommen haben:

Ihr macht tolle Arbeit, bitte macht weiter, es tut gut eueren Podcast zu hören.

Ich habe euch über euren Podcast kennen gelernt. Ich bin Alleinerziehende Mama von 2 Kinder im Alter von 5 und 2 Jahren. Euer Podcast ist super es tut so gut zu hören das es anderen Alleinerziehenden Müttern auch so geht. Bei mir im Freundeskreis gibt es keine alleinerziehenden Mütter mit Kindern in dem Alter. Kristina, ich komme auch aus Russland und bei uns in der Familie ist es ähnlich, z.B. das Problem mit dem Fernseher. Als ich die Folge mir angehört habe, dachte ich nur "oh mein Gott, du beschreibst meine Familie.🙈" Ihr macht tolle Arbeit, bitte macht weiter, es tut gut eueren Podcast zu hören. 😊

Regina
alleinerziehende Mama

Schön, dass ihr so einen tollen Podcast ins Leben gerufen habt

Schön, dass ihr so einen tollen Podcast ins Leben gerufen habt ❤️ Ihr seid echt sympathische Mamas 😊 und ich höre euch sehr gerne zu, auch wenn ich mir aus zeitlichen Gründen leider erst 5-6 Folgen anhören konnte. Weiter so... Lieben Gruß, B. 🌞

B.
alleinerziehende Mama

Eine Art Erleichterung verspürt

Hallo liebes Mama-Speciale-Team, Ich habe mir jede eurer Folgen angehört und schon gleich danach eine Art Erleichterung verspürt! Ihr sprecht genau die Themen an, mit denen ich mich schon seit einiger Zeit beschäftige.. Ich freue mich schon auf alles was da noch kommt!! Mama- Speciale, wirklich großartig und liebevoll gestaltet. Liebe Grüße.

Natascha
alleinerziehende Mama

Liebe zum Mittnehmen

Liebe Sarah, Dein Audio "Liebe zum Mittnehmen" fand ich sehr aufbauend. Ich fühlte mich verstanden und aufgefangen und genau darum geht es doch. Gerade, da ich mich als alleinerziehende Mutter in einer Welt umgeben von intakten Familien mit Großeltern und einem Ehemann als ein Alien fühle. Ich konnte mich absolut hineinfühlen, jedoch habe ich eher geweint und hoffe, dass es an einem anderen Tag besser wirkt. Ich bin gespannt und neugierig mehr über euch und eure Arbeit zu erfahren. Schön, dass ihr da seid und all die Dinge teilt. So fühlt es sich ein kleines bisschen weniger an, sich alleine damit zu fühlen.

N.
alleinerziehende Mama

Sich als Community gegenseitig zu unterstützen

Ich bin über einen Zeitungsartikel in der HAZ auf eure Seite aufmerksam geworden und bin vom ersten Eindruck begeistert! Ich bin selbst, zum größten Teil, alleinerziehend mit meinem 4-jährigen Sohn. Von daher fühle ich mich von euren Angeboten total angesprochen und finde es toll, was ihr anbietet. Durch die tollen Beiträge, Themen und Tipps fühle ich mich als alleinerziehende Mama sehr verstanden und finde es toll, sich als Community gegenseitig zu unterstützen!

Hannah
alleinerziehende Mama

Sehr mutig und unglaublich stark

Liebe Kristina, ich höre gerade deinen Podcast und musste kurz stoppen, um dir etwas zu sagen. Ich finde, du bist sehr mutig und unglaublich stark, dass du aussprichst, was viele von uns sich vielleicht nicht trauen zu sagen. Ich bin so sehr bei dir! Danke für deine ehrlichen Worte!

Cylia
alleinerziehende Mama

Auch wenn ich mittlerweile tausend mal Danke sage…

Hallo Kristina, ich hoffe Euch geht es gut. Ich freu mich schon sehr auf die Podcast Folge mit Sabine. Auch wenn ich mittlerweile tausend mal Danke sage, muss ich es noch einmal ganz deutlich sagen: Danke 🥰 Du hast mir wirklich geholfen einen anderen Blickwinkel auf mein Schuldgefühl zu bekommen. Statt: ich bin schuld weil ich die Trennung herbei geführt habe... Denke ich jetzt: ich habe uns da raus geholt, denn ein Zusammenleben wäre für mein Kind noch schlimmer gewesen. Ein bisschen wird es sicher noch dauern das komplett zu verinnerlichen, aber ich hab viel drüber nachgedacht und schon angefangen es tief zu verinnerlichen ☺️

Samira
alleinerziehende Mama

Wir bedanken uns bei Nicole Hesse für die schönen Bilder.


Und hier noch ein toller Tipp, wenn du eine Naturprodukte-Friseurin suchst, die ich (Kristina) sehr empfehlen kann. Ich lasse mir meine Haare da nämlich auch immer machen 😉
In Natura GbR
Raquel Pajares / Ute Brettin-Kuru
Hildesheimer Str. 23, Hannover
https://www.naturfriseur-hannover.de/


Liebe Mama Speciale,

In unserem KOSTENLOSEN eBook "Wie werde ich gelassener in 5 Schritten" zeigen wir dir, wie du 5 wichtige Themen im Leben einer alleinerziehenden Mama richtig angehst:

  • Überforderung
  • Zeitmanagement
  • Was kochen
  • Selbstliebe
  • Geld

Trag dich schnell in unseren Newsletter ein und bestätige in der E-Mail deine Anmeldung. Danach wirst du automatisch zum Download des eBooks weitergeleitet.

x